zur MobilversionVorbestellen

Gesundheitsnews

Kreuzweh, ade!

Unser moderner Alltag ist alles andere als rückenfreundlich – leider wird das den meisten Menschen irgendwann schmerzlich bewusst. Halten Sie dagegen: mit mehr Bewegung und den richtigen Notfall-Strategien. Auf dem Stuhl, im Sessel, im Autositz, auf der Couch … Der alltägliche Sitzmarathon beginnt morgens auf dem Weg zum Job, geht bei der Arbeit weiter und ...weiterlesen

Fütterung der Wildtiere

Mit Eiseskälte und Dauerfrost haben nicht nur wir Menschen zu kämpfen. Auch unsere Wildtiere freuen sich dann über eine Extraportion Essen. Allerdings sollten wir längst nicht alles – und an alle – verfüttern. Der Winter ist eine Herausforderung für Vierbeiner und unsere gefiederten Freunde. Doch beim Waldspaziergang Rehe und Hirsche füttern? Keine gute Idee: Ob ...weiterlesen

Die richtige Ernährung für gesunde Zähne

Die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung für unsere allgemeine Gesundheit ist weithin bekannt, aber wussten Sie, dass die Ernährung auch einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Zähne hat? Die Art und Weise, wie Sie essen und die Nahrungsmittel, die Sie konsumieren, können einen großen Unterschied für Ihre Zahnpflege machen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre ...weiterlesen

Das Ende der Trockenzeit

Minusgrade und eisiger Wind draußen, ­Heizungsluft drinnen: Der Winter kann ­trockener Haut ganz schön zusetzen. So pflegen Sie Ihre sensible Körperhülle streichelzart. Sie ist rau, schuppig und rissig, macht sich mit Rötungen, einem unangenehmen Spannungsgefühl und Juckreiz bemerkbar: Trockene Haut ist mehr als ein Schönheitsproblem! Dass unser größtes Organ mit zu­nehmendem Alter trockener wird, ist ...weiterlesen

Immun-Booster für die ganze Familie

Die Lütten bringen jeden Keim mit aus der Kita? Dann können diese Tipps dabei helfen, dass der nächste Infekt nicht gleich alle erwischt … »Ihr Kind hat Fieber, können Sie es bitte abholen?« Ein Anruf aus dem Kindergarten, der Eltern nur zu bekannt vorkommt. Schließlich kränkeln die Kleinen rund zwölfmal pro Jahr an einem grippalen ...weiterlesen

Kälteschutz für zarte Babyhaut

Hurra, Ihr Kleines erlebt seinen ersten Winter, bestaunt tanzende Schneeflocken und alles, was sich in der Natur so tut. Allerdings braucht seine zarte Haut jetzt besonderen Schutz, unterwegs und auch zu Hause. Draußen eisiger Wind und Minusgrade, drinnen trockene Heizungsluft – ständige Kalt-Warm-Wechsel, die Erwachsenenhaut schon spürbar zusetzen, stressen zarte Babyhaut erst recht. Sie ist ...weiterlesen

Mädesüß

Diese Heilpflanze gibt reichlich: Blätter, Blüten und nussartige Früchte können für die Herstellung von Tinkturen, Badezusatz, Cremes und vor allem für Tee verwendet werden. Wo kein Wissen ist, blüht die Fantasie. So auch beim Namen Mädesüß. Das Heilkraut soll seinen Namen vom Blütenduft beim Mähen haben, von der Mahd, die ein stark süßliches Aroma ausströmt. Oder, ...weiterlesen

Warzen wegzaubern – so geht’s

Fast jeder Mensch hat irgendwann mit den gutartigen Hautwucherungen zu kämpfen, vor allem Kinder sind betroffen. Doch Warze ist nicht gleich Warze: Erfahren Sie, welche es gibt und was dagegen hilft.  Rund oder spitz, einzeln oder in Gruppen, im Gesicht oder am Fuß: Warzen treten in verschiedensten Formen und an allen Stellen des Körpers auf. ...weiterlesen

Schnarcherschienen für ruhige Nächte und besseren Schlaf

Schnarchen kann nicht nur für den Betroffenen, sondern auch für den Partner eine Belastung sein. Es kann nicht nur zu Schlafstörungen, sondern auch zu Konflikten und Beziehungsproblemen führen. Wenn Sie oder Ihr Partner unter Schnarchen leiden, sollten Sie wissen, dass es effektive Möglichkeiten gibt, um dieses lästige Problem zu bewältigen. Eine nicht-invasive Lösung ist die ...weiterlesen

Finger weg!

Das Auge juckt, brennt und ist gerötet. Eine Bindehautentzündung ist quälend. Gute Hygiene ist das A und O, damit andere sich nicht anstecken. Oberstes Gebot: Kontakt zwischen Händen und Augen vermeiden. Eine Bindehautentzündung, Mediziner sprechen von Konjunktivitis, gehört zu den häufigsten Infektionen des Auges. Typisch dafür sind Juckreiz, Rötung und ein scheußliches Fremdkörpergefühl. Das Auge ...weiterlesen